Donnerstag, 27. Juni 2013

Das erworbene Dienstgradabzeichen ist angenäht.....:-)


Mittwoch, 5. Juni 2013

Fazit

Mensch und Maschinen sind wieder heil und gut gelaunt zu Hause angekommen. Ich möchte mich auf diesem Wege bei allen Familienmitgliedern, Freunden, Kollegen, Rollerfreunden und sonstigen interessierten für das rege Interesse (fast 5000 Seitenaufrufe) an unserer Fahrt und für deren Unterstützung bedanken. Besonderer Dank geht an meine Frau die als meine zentrale Anlaufstelle von zu Hause aus, alle  unsere Bilder und Texte in den Blog eingestellt hat und natürlich an Mandy die ohne sich zu beklagen, unser Begleitfahrzeug mit Anhänger selbst durch die engsten, französischen Gassen, Dörfer und Kreisverkehre gezirkelt hat. Also vielen Dank an alle und Tschüß, bis zur nächsten Aktion :-)


Montag, 3. Juni 2013

Biiierchen!!!

Momentan sitzen wir genau da drinne und trinken auf den Erfolg :-))) morgen früh geht's dann wieder Heim....

Souvenirs müssen natürlich auch sein....

so schön

Fertig und Happy das wir alle gut angekommen sind....war eine super Aktion.....und hat richtig Spaß  gemacht.....

Auch die Franzosen waren sehr ineressiert......

Die Helden.....

Geschafft

.....über 1000km auf volkseigener Achse....bissl stolz sind wir schon...

Weiter geht's zum Triumphbogen....seht ihr ihn ?

Pfütze

Nun klebt ne Pfütze unseres guten Gemischs auf dem Pariser Gehweg....

Das bekommen wir hin

Also fix Haube ab und Vergaser raus.....haha die Leute haben vielleicht gekuckt :-))

Panne

Oh Mist, mitten auf dem Boulevard des Italians, geht einer der Berliner einfach aus......

Jetzt machen wir die Straßen von Paris unsicher....

Die fahren total bescheuert, aber das können wir auch...

Geschafft.....

Jippie....sind gut in Paris angekommen....:-)

schiiieben....

Auch Heikos AWO braucht hin und wieder eine "Starthilfe"....

räng, däng.....

Konnte aber schnell behoben werden...:-))

Die Strecke fordert langsam ihre Opfer, Marcos Krümmermutter ist losgerüttelt...

Letzter Tankstopp vor Paris....

Jetzt geht's los.

...letzte Etappe, Paris...Pauline ist heute meine Sozia...

Kopf verdreht :-)))

Heute hat sich in Reims jemand dermaßen den Kopf nach den Rollern verdreht das er den Bordstein nicht gesehen hat und vor unseren Augen volle Kanne gestürzt ist.... Er hatte bestimmt übelste Schmerzen, hat es aber getragen wie ein Mann :-)))

Frühstück in Reims...

Guten morgen

Blick aus dem Hotelfenster.....bestes Rollerwetter :-)

Sonntag, 2. Juni 2013

War das Absicht?

Absolut....:-) Unter Marcos Teller Carpaccio war noch ein zweiter versteckt....

Reims

Nach 12h und über 400km Fahrt sind wir in Reims angekommen, erstmal schönes Bierchen.....Unsere "Maschinen"  haben gut durch gehalten, sensationell....

Pause

....der Pops brummt schon ganz schön und es sind immer noch 100km....

France

Juhuuuuu wird sind in Frankreich :-)

Kurz vor Verdun...

Kurz das Navi gecheckt und auf nach Reims.... Bisher keine Ausfälle oder technischen Probleme....

Blick nach hinten....

Tom und Heiko mit Tim als Sozius...und im Hintergrund unser Begleitfahrzeug mit Mandy und Pauline....

Über die Mosel

Die Grenze nach Luxemburg

Pinkelpause kurz vor Saarbrücken

....und Tank is wieder voll......

Erster Tankstopp für heute

....haben schon 80km geschafft....was für ein Wetter, haben aber noch über 300km zu fahren.

Geht wieder los...

So, die Pferde sind gesattelt.... In drei Minuten machen wir uns bei schönstem Sonnenschein auf den Weg in die Champangne....

Guten Morgen

Haben heute absolutes topp Wetter, blauer Himmel und Sonnenschein, zur heutigen, längsten Etappe nach Reims können die Regenklamotten im Rucksack bleiben...

Samstag, 1. Juni 2013

Station 9

Geschafft :-),  letzt Station Weingut Berg.....jetzt geht's Heim, kurz regenerieren und dann geht es an die Planung für die morgige Fahrt nach Reims...

Station 8

Weingut Schenk-Siebert...weiß nich mehr was ich eigentlich trinke :-)

Station 7

Weingut Hammer....langsam reichts aber :-))

Station 6

 Weingut Conrad.... Armer Ritter und natürlich Wein.....diesesmal Bachus :-)))

Station 5

Weingut Battenberg.... gereicht wird Schneckenwein und Saumagenburger....schmeckt richtig lecker....

Station 4

Weingut Otto Grün.....Sonne scheint immer noch....

Perfekt ausgerüstet....

Perfekt ausgerüstet....Weinglashalter am Mann und an Frau....

SONNE

Bei Regen gestartet und jetzt brauchen wir Sonnencreme

Station 3

Weingut Magez....und eingeschenkt wurde Sausenheimer Honigsack :-)

Station 2

Weingut Fritz Kohl.... Unser Favorit: "Terroir Kalkstein".....

Station 1

Weingut Kohl-Spieß.......

Weinwanderung

Die Weinwanderung beginnt, geplant sind 9 Stationen bei verschiedenen Weingütern....